Top-Ausbildung bei HTI Bau – Zukunftssicherung für uns alle

 

HTI Bau ist als Ausbildungsbetrieb sehr gefragt. Bis zu 10 Auszubildende pro Jahr erlernen hier ihr Rüstzeug für die Zukunft. „Dies ist ein deutliches Signal und unterstreicht die hohe Bedeutung von Zukunftssicherung für die Geschäftsführung in ihrem Haus“, sagte daher der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck beim 20-jährigen Firmenjubiläum von HTI Bau. Denn eine fortlaufende Ausbildung junger Schulabgänger sichert auch langfristig ein leistungsfähiges Fachkräftepotenzial für HTI und die gesamte Region Eifel und Mosel.

 

Welch hohen Stellenwert die Berufsausbildung bei HTI Bau hat, zeigt sich auch daran, dass 2014 zwei der Auszubildenden ihren Gesellenbrief mit Bestnoten bekommen haben. 

 

 

 

Auch in 2015 haben drei Auszubildende Ihre Gesellenprüfung zum Straßenbauer und Matthias Schoden seine Meisterprüfung im Straßenbauerhandwerk erfolgreich absolvieren können.

 

 

 

In 2016 hat Yannick Horten seine Ausbildung zum Straßenbauer als Jahrgangsbester auf Kammer- als auch auf Landesebene mit Auszeichnung bestanden.

 

 

 

13. November 2016 - Mölln bei Hamburg

Bundesleistungswettbewerb vom Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Herzlichen Glückwunsch an unseren Mitarbeiter Yannick Horten aus Niederstadtfeld. Er hat heute bei der deutschen Meisterschaft einen hervorragenden dritten Platz gemacht.

 

Und auch René Schneider hat in 2016 seine Gesellenprüfung zum Baugeräteführer als Jahrgangsbester absolviert.

 

 

Wir bilden in folgenden Berufen aus

Straßenbauer/in 

Als Straßenbauer/in sind deine Arbeitsgebiete neben Straßen auch Plätze, Rollbahnen, Bahnsteige und Gleisanlagen. Dort pflasterst, verlegst oder asphaltierst du und nutzt dabei etwa Naturstein, Asphalt oder Beton. Mehr dazu auf www.handwerk.de

Baugeräteführer/in

Als Baugeräteführer/in sorgst du mit Baggern, Kränen, Radladern, Planierraupen oder Walzen für Bewegung am Bau. Mehr dazu auf www.handwerk.de

Bürokauffrau/-mann  

Als Bürokauffrau/-mann schaffst du Klarheit über die Lage des Betriebs. Du sorgst dafür, dass Zahlen und Fakten über den aktuellen Stand der Dinge immer griffbereit sind: Einnahmen, Ausgaben, Produktionskosten, Löhne und Gehälter. Mehr dazu auf www.myhandwerk.info

 

Für das neue Ausbildungsjahr ist der Bewerbungsschluss immer Mitte März. 

 

Außerdem gibt es die Möglichkeit in unserem Betrieb einen Dualen Studiengang zum Mauerer/Straßenbauer zu absolvieren.

Interessenten können sich einfach per E-Mail, Post oder auch telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Ansprechpartner bei uns ist Wolfgang Meier.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

 

So erreichen 

Sie uns

 

HTI GmbH
Hamsterweg 16
54550 Daun

Telefon: 0 65 92/95 33-0
Telefax: 0 65 92/95 33-25

E-Mail: info(@)hti-daun.de

 

News